News

Franz Gürtelschmied

- singt die Tenorpartie in Haydns „Schöpfung“ beim Danish Chamber Orchester in Ribe unter der Leitung von M° Adam Fischer.
Vorstellung: 20. November 2021

Dorothea Herbert

- Ihre CD „Die stille Stadt“ mit Liedern von A. Mahler, Korngold und Schreker ist nun erhältlich
- ist Leonore in der Neuinszenierung von Fidelio beim Festival in Glyndebourne:
Premiere: 8. Oktober 2021
Vorstellungen: 11. / 13. / 16. / 19. / 21. / 24. / 26. / 29. / 31. Oktober 2021.
- Von ganz anderer Seite ist sie bei der Operetten-Gala am Nationaltheater in Mannheim zu erleben. 
Vorstellungen: 20.11.2021, 31.12.2021 sowie am 01.01.2022, 27.02.2022

Emily Hindrichs

- wird in der Neuproduktion der Kölner Oper von L'amour de loin der finnischen Komponistin Kaija Saariaho Clémence - die Liebe in der Ferne - singen. Eine spannende Partie, die viel Aufmerksamkeit erregen wird.
Premiere: 24. Oktober 2021
Vorstellungen: 27./ 29. /31. Oktober 2021 und 6. / 10. und 13. November 2021

Magdalena Hinterdobler

- an der Oper Leipzig ist sie als 1. Dame in “Die Zauberflöte”
Vorstellungen: 17.11.2021, 16.01.2022, 06.02.2022
- als Micaela in “Carmen” sowie als Musetta in “La Boheme” wird sie ebenfalls in der Oper Leipzig zu sehen sein
Vorstellungen Carmen: 04. / 12.12.2021
Vorstellungen La Boheme: 17. / 26.12.2021 und am 29.01.2022

Daniela Köhler

- ist der Stargast der Opern-Gala in Chemnitz.
Vorstellungen: 10. / 16. / 17. und 28. Oktober 2021
- ist anschließend als Rosalinde in „Die Fledermaus“ von ihrer komischen Seite in Chemnitz zu erleben.
Vorstellungen: 5. / 30. Dezember 2021

Sebastian Pilgrim

- und wieder ein Debüt: Der Ausnahme-Bass singt in dem Bühnenweihspiel von Viktor Ullmann „Der Sturz des Antichristen“ den Wärter/Greis und bringt anschließend Pogner in „Die Meistersinger von Nürnberg“ auf die Bühne des Leipziger Opernhauses.
Premiere: Der Sturz des Antichristen 25. September 2021
Vorstellungen: 1. / 10. / 17. Oktober 2021
Premiere: Die Meistersinger von Nürnberg 23. Oktober 2021
Vorstellungen: 6. / 21. / 28. November und 2. Januar 2021

Oleksandr Pushniak

- addiert eine weitere Rolle seinem Repertoire zu: JP Morgan in der Neuproduktion der Oper des amerikanischen Komponisten Stewart Copeland  "Electric Saint" im Deutschen Nationaltheater in Weimar
Premiere: 5. September 2021
Vorstellungen: 11. / 18. / 30. September, 15. Oktober 2021, 07./ 11. November 2021.

Elisabeth Teige

- gibt ihr Debüt als Sieglinde in der Neuinszenierung von „Die Walküre“ an der Deutschen Oper Berlin. Dem folgt in der in der  „Götterdämmerung“ ihr Debüt als 3. Norn.
Die Walküre:  
Vorstellungen am  29. Oktober / 10. / 17. November 2021 und 5. Januar 2022
Götterdämmerung: Vorstellungen am 14. / 21. November 2021 und 9. Januar 2022