Matthias Wohlbrecht

„Die Überraschung des Abends […] als agiler und windiger Loge. Mit seinem höhensicheren Charaktertenor und ansprechendem Timbre verleiht er der Rolle ungeahnte Dimensionen und stimmliche Farbschattierungen. Hervorragende Diktion.“ (Der neue Merker)

 

Nach ersten Engagements in Rostock, Darmstadt und Mannheim ist der deutsche Tenor seit 2004 Mitglied im Ensemble des Badischen Staatstheaters Karlsruhe. Ein vielseitiger Sänger, der immer eine gute Wahl ist, z.B. als Steuermann, Knusperhexe, Mime, Herodes, Oedipus oder Pong. Im Januar 2017 war er als gefeierter Houston Stewart Chamberlain in der Uraufführung der Oper ‚Wahnfried‘ in Karlsruhe zu erleben. Im Moment bereitet er sich auf seine Debüts als Siegfried (Siegfried), Tannhäuser und Tristan vor.

Not available!