Helena Zubanovich

Dr. Helena Zubanovich singt seit 25 Jahren an renommierten und internationalen Opernhäusern wie Volksoper Wien, Festspielhaus Salzburg, Teatro Massimo Palermo, Teatro Bellini in Catania, Opéra Berlioz Montpellier, Sevilla Opera, Teatre Wielki in Warschau und Posen, Théâtre de Caen, Den Norske Opera, National Grand Theatre Beijing, Aaltotheater in Essen, Deutsche Oper am Rhein, Staatstheater Braunschweig, Staatstheater Hannover und mit dem Seoul Philharmonic Orchestra. Seit 2015 ist sie Ensemblemitglied an der Bayerischen Staatsoper München.

Gleichzeitig arbeitet sie seit 1994 als Gesangscoach und Professorin und seit 2016 als Dozentin an der Musikakademie von Posen. Dort promovierte sie nach ihren Studien in Katowice und Hamburg an der Musikakademie von Posen mit dem Thema „Gesangstechnische Herausforderungen der Rolle der Hexe aus Dvoraks Rusalka“. Ihre Dissertation wurde als Beste Doktorarbeit 2014 vom Polnischen Kultusministerium ausgezeichnet.

An den Opern von Posen und Lodz war sie als Gesangcoach für Sänger, die sie für verschiedene Projekte vorbereitete. Im August 2015 gab sie einen Meisterkurs für junge Sänger an der Universität Posen.

Sie gilt als Expertin für slawisches Repertoire und Gesangstechnik. Mit einem hohen Maß an sozialer Kompetenz arbeitet sie sehr gerne mit jungen Künstlern zusammen, hilft bei der Vorbereitung zu Vorsingen und berät bei Repertoire-Fragen.

Zudem gibt sie Sprechtraining für außermusikalische Zielgruppen wie Manager, Lehrer, Schauspieler und Profi-Sprecher - unter der Überschrift ‚Charisma der Stimme‘.

Not available!