Andreas Hörl

„Andreas Hörl überzeugt als stimmmächtiger König, gibt dem Heinrich enorme reflektierende Kraft und präsentiert eine aus-gesprochen durchsetzungsfähige baritonale Stimme.“ (Opernnetz)

 

Das ehemalige Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper setzt seine Karriere ab der Spielzeit 2014/15 freischaffend fort. Sein vielfältiges Repertoire umfasst u.a. Sarastro, Baron Ochs, König Marke, Fasolt und Fafner, den er ab 2015 im RING in Bayreuth singt. Als König Marke war er im Dezember 2016 am Teatro dell'Opera di Roma als König Marke und der Stabführung von Daniele Gatti zu erleben.

Not available!