Sayaka Shigeshima

„Gesanglich ist Sayaka Shigeshima als Magdalene eine Juwel-Entdeckung an diesem Abend. Auch ihr Spiel ist sinnlich weiblich und kraftvoll-sinnlich wirkt ihre Stimme.“

 

Die japanische Mezzosopranistin Sayaka Shigeshima wurde direkt nach ihrem Studium an der HMT München ins Ensemble des Deutschen Nationaltheaters Weimar aufgenommen. Sie hat eine echte Alt-Tiefe, die es ihr ermöglicht neben Rollen wie Annina, Octavian, Prinz Orlovsky, Charlotte, Marcellina, Marguerite, Mrs. Quickly, Flora, Olga und Suzuki auch eine beeindruckende Erda zu singen.

Not available!